<
2 / 39
>
 
13.02.2018

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Am 22.01.2018 um 18 Uhr erschienen 72 Mitglieder im Restaurant am Sonnenbrink zum Abendbuffet und anschließender Jahreshauptversammlung, welche um 19:06 Uhr begann.
 
Der 1. Vorsitzende Friedbert Wittum berichtete über die Ereignisse des Jahres, insbesondere über die Anlagemöglichkeiten der Kaution und Herr Rechtsanwalt Maximilian Wittum über Aktuelles, den Abgasskandal und die Vorsorgevollmacht, deren Kosten durch diverse Rechtschutzversicherungen bezahlt werden. Näheres kann in der Geschäftsstelle erfragt werden.

Einstimmig wiedergewählt wurden die 2. Vorsitzende, Frau Ingrid König, der Wirtschaftsreferent Herr Rechtsanwalt Maximilian Wittum, der Beisitzer, Herr Marco Kessler, sowie Herr Manfred Schramke als Kassenprüfer.

Eine Satzungsänderung in Bezug auf den Vereinsnamen wurde einstimmig beschlossen.

Herr Matthias Kindermann referierte über die Firma Promedica Plus, Hannover, www.promedicaplus.de/hannover-nord-ost. Hier geht es um die rundum Versorgung im eigenen Haus durch osteuropäische Betreuungskräfte. Es wurden die Themen angesprochen der Sprachverständigung, der Unterbringung im eigenen Haus, die Grundkosten von etwa 2.000,00 EUR pro Monat und vieles mehr. Die Vorstellung der Betreuung im eigenen Haus war sehr aufschlussreich, weil dies in der Tat eine überlegenswerte Alternative zur Heimbetreuung ist.

Herr Rechtsanwalt Jens Grützmacher hielt einen Vortrag über „Das neue Bauvertragsrecht ab 01.01.2018“.  Hier sind die Rechte des Bauherren soweit er Verbraucher ist, gestärkt. Neu ist der Verbraucherbauvertrag. Er hat als Voraussetzung, dass ein neues Gebäude errichtet wird oder eine erhebliche Umbaumaßnahme vorgenommen wird. Der Unternehmer muss u.a. nunmehr eine Baubeschreibung vorlegen, einen verbindlichen Termin für die Fertigstellung benennen. Der Verbraucher kann innerhalb 14 Tagen nach Unterzeichnung des Vertrages und ordnungsgemäßer Belehrung den Vertrag ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Im Bereich Lifestyle wurde von der Versammlung eine mehrtägige Reise 2019 nach Wien oder Rom gewünscht.


< zurück   
sponsored by